Tag der offenen Tür in Emsbüren!

Am 04. und 05.09.2021 hatten wir einen Tag oder besser gesagt, zwei Tage der offenen Tür in unserer Ausstellung Emsbüren. Davon möchte ich euch jetzt einmal kurz berichten. Falls du nicht da warst, wirst du gleich merken, dass du ziemlich viel verpasst hast!

Planung des Events

Der Tag der offenen Tür ging von Samstag den 04.09.2021 bis Sonntag den 05.09.2021, jeweils von 09:00Uhr bis 17:00Uhr. Am Samstag gab es leckere Bratwurst und am Sonntag gab es den geilen Stierburger und nicht zu vergessen die Kaltgetränke bei dem warmen, aber schön sonnigen Wetter.

Bei der Planung gab es für uns und für die Vertriebskollegen in der Ausstellung viel zu beachten.

  • Alle Ausstellungobjekte müssen nochmal auf Hochglanz gebracht werden
  • Artikel müssen bepreist und sauber beschrieben werden
  • Werbegeschenke müssen erstellt und organisiert werden
  • Verpflegung der Kunden muss organisiert werden
  • Zeitpläne erstellen, wer wann wo eingeteilt wird
  • und und und

Da merkt man erstmal wie aufwändig die Organisation eines solchen Events überhaupt ist. Das bekommt man als Gast bzw. Besucher in dem Umfang gar nicht mit. Aber auch aufgrund der Erfahrung der Kollegen und der guten Zusammenarbeit konnten wir hier ein super Event auf die Beine stellen.

Unsere Azubi Aufgaben

steda-Stierburger

Die Aufgaben von uns Azubis bei dem Tag der offenen Tür waren ziemlich verschieden. Wir waren dafür zuständig, dass immer gepackte Taschen mit Werbegeschenken und Katalogen zur Verfügung standen.

Zudem standen wir aber auch den Kunden/Besuchern bei Fragen oder Problemen zur Verfügung, sodass wir hier auch bereits mit dem ersten Gelernten glänzen konnten.

Die vermeintlich wichtigste Aufgabe war jedoch die Zubereitung des Stierburgers, damit es immer genug zu essen gab für unsere Kunden 😉

Auch für unsere kleinen Gäste was dabei

Bild von einem Teil der Ausstellung in Emsbüren

Wir hatten für jedermann das Passende.

Für die Erwachsenen gab es den Stierburger und für kleinen Kids hatten wir eine richtig coole Stierhüpfburg aufgebaut, einen Spielplatz und eine kleine Soccerarena, wo sie sich schön austoben konnten.

Danke

Zu fast guter Letzt wollen wir noch einmal DANKE sagen. Wir haben uns alle sehr gefreut, dass ihr so zahlreich erschienen seid. Wer weiß, vielleicht schaut der eine oder andere von euch ja auch mal in Meppen bei unserer weiteren 5000qm großen Ausstellung vorbei, denn hier gibt es nicht nur Terrassenüberdachungen und Gartenhäuser, sondern auch einen Spielplatz für die kleinen und Gehege mit Tieren drin.

Bild von unseren Azubis beim Stierburger Grillen
Unsere Meisterköche

Damit du den nächsten Tag der offenen Tür nicht verpasst:

So, für diejenigen, die den Tag der offenen Tür verpasst haben, habe ich jetzt einen Tipp. Am besten könnt ihr unseren Social Media Kanälen folgen, damit ihr nichts mehr verpasst.

Hier geht’s zu INSTAGRAM

Hier geht’s zu FACEBOOK

Auch Interessant